Interview mit Carina de López und Philipp Reiter bei marktforschung.de

“Wir versuchen immer, uns selbst herauszufordern”

Unser Unternehmen ist eine Full-Service-Marktforschungsagentur, die Innovationen vorantreibt. Schon seit 1999 übernehmen unsere Teams den gesamten Forschungsprozess und wir forschen hier mit drei Schwerpunkten: der Marken- und Medienforschung, in der User Experience Research und Shopper Experience Research. Wir nehmen uns die Zeit und hören Verbrauchern und Nutzern nicht nur zu, sondern untersuchen auch, was sie sehen und fühlen. Wir beobachten ihre Emotionen und Wahrnehmungen, und analysieren unbewusste Prozesse.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vielleicht interessiert es sie auch, wie wir Human Experience Research definieren und welche Vision das eye square Team verbindet? Carina de López und Philipp Reiter sind beide seit 15 Jahren ein fester Bestandteil der Unternehmenskultur und geben Ihnen hier in einem spontanen Question & Answers Interview Einblicke in ihre Persönlichkeit und in das erfolgreiche Unternehmen von heute.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Carina deLopez; © Foto by Mathias Krupna

Carina de López
VP User Experience & Partner

lopez@eye-square.com

Carina de López ist seit 2007 Teil des User Experience Teams, seit 2010 Unit Lead und seit 2018 Partner. Als Diplom-Soziologin liegen ihre Schwerpunkte in Methoden und Mediensoziologie. Sie verantwortet Key Accounting, Vertrieb, UX-Methodenentwicklung, Kundenberatung sowie das Controlling von User Experience Studien im Team.

Ihr Spezialgebiet ist qualitative Methoden, Emotionsmessung, Personas und entwicklungsbegleitende User Experience Beratung. Carina bereichert das Team durch interkulturelle Methodenkompetenz sowie langjährige Consultingerfahrung in der User Experience Forschung.

Philipp Reiter
COO & Partner
reiter@eye-square.com

Philipp Reiter ist COO und Partner am eye square. Als qualifizierter Psychologe ist er spezialisiert auf kognitive Informationsverarbeitung und implizite Forschungsmethoden. Philipp befasst sich insbesondere mit der optimalen Umsetzung innovativer neurowissenschaftlicher Maßnahmen von EEG bis EDA in der Nutzer-, Marken- und Käuferforschung, struktureller Gleichungsmodellierung und maschinellem Lernen.

Er pflegt die wissenschaftliche Zusammenarbeit mit universitären Partnern wie der Humboldt-Universität oder der Leibniz Universität Hannover und  lehrt am Campus BiTS in Berlin Wirtschaftspsychologie.