Automotive Research | UX Forschung | eye square
23314
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-23314,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0,qode-theme-ver-11.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.4,vc_responsive

Automotive Experience Research

eye square verfügt über langjährige Erfahrung bei der Beratung und Optimierung von Kundenerlebnissen für die Automobilindustrie. Wir verbinden psychologisches Know-how und neueste Forschungsmethoden, um unseren Kunden ein umfassendes Verständnis für ihre Zielgruppen zu liefern. Unsere impliziten Messverfahren haben wir dafür an die Bedürfnisse der Automobilbranche angepasst.

Unsere Experten bieten Beratung zu:

  • Driver-distraction (Ablenkbarkeit von Fahrern)
  • Interface Design und Testing
  • Connected Car
  • Showroom Erlebnisse
  • Virtual Reality
  • ISO 14007

Durch emotionale Produktdifferenzierung grenzen Sie sich von Wettbewerbern ab

Automotive User Experience Research

Valide Messverfahren sind entscheidend beim Test von Produkten und Anwendungen, die in einem Fahrzeug Verwendung finden. Mit der Anpassung unseres Eye Tracking Systems an die ISO 14007 Norm sowie die Messung der kognitiven Belastung, bestimmen wir die Driver-distraction – im Simulator oder Testfahrzeug.

Ganzheitliche User Experience

Den Nutzer verstehen:

Das eye square-Forschungsmodell kombiniert explizite und implizite Methoden, um die Einstellung, das Verhalten und die Bedürfnisse der Nutzer wider zu spiegeln. Durch ihre verhaltenswissenschaftlichen und psychologischen Kenntnisse gewährleisten eye square Consultants die Qualität der Forschung in qualitativen und quantitativen UX-Studien.

 

EXPLIZIT/KOGNITIV  – wahrgenommener Nutzen, explizite Aussagen und Fragebögen
IMPLIZIT/EMOTIONAL – Bedürfnisse und emotionale Reaktionen können physiologisch oder mit unseren impliziten Forschungstechnologien gemessen werden
VERHALTEN/EXPERIENCE – Die Messung der Nutzerfreundlichkeit und Aufmerksamkeit mit dem leichten KFZ-Forschungskit
EINSTELLUNG ZUR NUTZUNG – die Vorhersage der tatsächlichen Nutzung ist ein Schlüsselfaktor für Benchmarking, Modelling und Treiberanalyse

Nutzerbedürfnisse

Nutzerbedürfnisse

Das Auto wird zum neuen Touchpoint – es verbindet den Fahrer mit der Welt und dem Internet der Dinge. Das Verständnis der sich ändernden Bedürfnisse und Erwartungen der verschiedenen Nutzersegmente ist ein wichtiger Schritt, um Empathie zu gewinnen und Systeme zu entwickeln, die Empathie für den Kunden zeigen.

Sicherheit

Bedeutung

Stimulation

Kompetenz

Beliebtheit

Verbundenheit

Die menschlichen Bedürfnisse ändern und entwickeln sich in einer sich wandelnden Welt der Mobilität – insbesondere mit neuen innovativen Technologien. Unsere Forschungsmethoden und Fragebögen müssen angepasst werden, um die besten Ideen und Arbeitskonzepte in frühen Phasen des Produktdesigns zu erkennen.

Forschung im Fahrzeuginnenraum

Case Study – Automarken in China

Case Study – Sprachgesteuerte Benutzeroberflächen

Case Studies anfordern

Do you want to know more? Please contact us.

Interesse an UX-Produkt(en) (Pflichtfeld)

Usability TestUX Quick CheckQuantitative UXUser Centered DesignZielgruppen & NutzerbedürfnisseAutomotive ResearchPharma & Healthcare

UX PRODUCTS