Michael Schießl beim 12. Effizienztag 2019: Keynote Speaker
27866
post-template-default,single,single-post,postid-27866,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0,qode-theme-ver-11.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.4,vc_responsive

Michael Schießl beim 12. Effizienztag 2019

Michael Schießl: Keynote beim 12. Effizienztag 2019

“Wie die Maschine uns narrt”

Michael Schiessl (CEO) spricht am 28. März auf dem 12. Effizienztag der Deutschen Werbewissenschaftlichen Gesellschaft. In seiner Keynote „Wie die Maschine uns narrt“ gibt er strategische Antworten auf die Fragen und Herausforderungen, die mit der Digitalisierung und datengesteuerten Kommunikation deutlich werden.

Der diesjährige Effizienztag widmet sich der Ambivalenz zwischen der offensichtlichen Berechenbarkeit der Digitalisierung und der analogen Unberechenbarkeit von Märkten und Menschen. Unter dem Titel „No re-entry 4.0 – Digitale Innovation und Transformation in der Marktkommunikation“ findet der Effizienztag am 28. März 2019 im Kaiserin Friedrich Haus in Berlin statt. Informationen zur Teilnahme finden Sie unter hier.