KI und Marketing Insights

Wie man Marketing-Insights-5.0-Inhalte für ein Food-Startup gewinnt – eine Fallstudie

Neuste Entwicklungen in der Künstlichen Intelligenz (KI) unterstützen das Marketing von Unternehmen dabei, die eigene unternehmerische Leistungsfähigkeit wesentlich zu verbessern

Marketing Insights 5.0 macht hochpräzise Vorhersagen über Marketingleistungsfähigkeit, den Strategie-Fit oder über Konsumentenreaktionen möglich. Die gewonnenen Aussagen können entweder allein auf KI-generierten Erkenntnissen beruhen oder um gezielte Konsumentenbefragungen erweitert werden.  Bei der jüngsten Evolution des Marketings steht die ständige vernetzte Nutzung von Daten und Technologien im Vordergrund und schafft so gezielte, relevante Kundenerfahrungen.

Wie funktioniert der Ansatz?

Verknüpft werden die operativen Komponenten Predictive Marketing, Contextual Marketing und Augmented Marketing und zwei organisatorische Komponenten, genauer Data-Driven und agiles Marketing. Alle genannten Komponenten im Marketing 5.0. haben einen unmittelbaren Bezug zur Marketingforschung.

Die organisatorischen Marketing-Technologiekomponenten sind die Basis für systematisches Informationsmanagement und lassen sich zum Aufbau eines umfassenden Daten-Ökosystems nutzen. Mit den operativen Komponenten ist wirksames Aktionsmanagement möglich. Sie sind eine Hilfe bei der Erstellung relevanter Marketinginhalte wie Markenslogans, Produktbeschreibungen oder Kampagnenbilder. Die organisatorischen Komponenten funktionieren als Input-Pipeline für Insights und die drei operativen Komponenten als Output-Pipeline für Insights.

Mit den Insights in Marketing 5.0 lassen sich die eigene Kreativität und Wettbewerbsfähigkeit steigern. Das passiert durch neueste Entwicklungen in der Künstlichen Intelligenz (KI), die es Marketern ermöglicht, potenzielle Konsumenten umfassender zu verstehen, deren Bedürfnisse angemessener verstehen und die Kundenbindung verstärken. KI-basierter Insights ermöglichen zielgerichtete Kampagnen, die bei den Konsumenten besser ankommen und ein nachhaltiges Unternehmenswachstum fördern. Und der standardisierte Einsatz von Automatisierung macht das Marketing effizienter und effektiver.

Mit diesem Hintergrund ist eine kooperative Fallstudie zu der Vermarktung von Olivenöl entstanden (Start-up JON‘S OLIVE). Diese Studie zeigt, wie fortschrittliche KI-basierten Tools und Technologien dabei unterstützen können, attraktive Konsumentenerlebnisse zu schaffen.

Hier finden Sie den Artikel aus der Swiss Insights und alle Ergebnisse und Details der Fallstudie.

Das Autorenteam