Kostenloses Webinar am 31.01.19 (11:00): "Welcome to the Jungle"
27434
post-template-default,single,single-post,postid-27434,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0,qode-theme-ver-11.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.4,vc_responsive

Ausblick 2019: Interview mit HORIZONT

Ausblick 2019 | Interview mit HORIZONT

“Preisdruck und Automatisierung als Chance nutzen”

Zum Jahreswechsel hat die Redaktion von HORIZONT den CEO und Gründer von eye square Michael Schießl gefragt, welches Thema eye square im Jahr 2018 am meisten beschäftigt hat und auf welche Chancen und Herausforderungen des neuen Jahres Michael Schießl sich besonders freut.

“Wir freuen uns insbesondere auf die zunehmende Internationalisierung. Es ist sehr spannend, mit welchen Fragen unsere Kunden aus den USA und China, die beide im Bereich der Digitalisierung schon weiter fortgeschritten sind, sich an uns wenden. Zu verzeichnen ist einerseits das enorme Wachstum in China und ein besonderes Bedürfnis unserer westlichen Kunden die chinesischen Konsumenten, ihre Motivationen, Hoffnungen, Verlangen und Ängste zu verstehen. Andererseits, bedienen wir mit den USA direkt einen sehr weit entwickelten Markt, in dem automatisierte Testmöglichkeiten von besonderer Notwendigkeit sind, um den entscheidenden Vorsprung in der Kundenansprache zu haben.”

Das Interview können Sie hier online nachlesen.