Stefan Schönherr | eye square
17895
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-17895,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0,qode-theme-ver-11.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Stefan Schönherr

Unit Lead Brand & Media Experience & Partner

Stefan Schönherr arbeitet seit 2007 als Marken- und Medienspezialist in der Unit Brand & Media Experience bei eye square, leitet diese seit 2013 und ist seit 2018 Partner. Er ist Diplom-Psychologe mit den Schwerpunkten Medienberatung, Werbewirkung und Medienrezeption.

 

Stefan Schönherr führt quantitative Studien zum Verständnis von Mediengattungen und Mediennutzung durch. Er interessiert sich nicht nur für neue Online-Display-Werbeformate und Social Media, sondern auch für den Stellenwert des gedruckten Wortes in der modernen Medienlandschaft.

 

Stefan Schönherr hat die Wirkweise von Sonderwerbeformen im Printbereich untersucht. Er leitet international prämierte Studien wie “Power of Creation” (IAB Research Award, 2016) und “Display wirkt implizit” (BVM Innovationspreis Nominierung, 2011).

 

Stefan Schönherr moderiert Workshops zu digitaler Kreation und spricht regelmäßig auf Konferenzen.

Erfahrungen

facebook

Google

Twitter

Ferrero

Axel Springer

Deutsche Bahn

Ist Experte für Werbewirkungsforschung, implizite Methoden und Media Experience

 

Hat die prämierten Studien „Display wirkt implizit“ (2011) & „Power of Creation“ (2016) geleitet

 

Hält Vorträge und publiziert regelmäßig in Fachzeitschriften (z.B. Horizont)

VERÖFFENTLICHUNGEN:

 

  • Schönherr, S., Moughrabi, C. (2018). Von Emotionen geleitet – Studie zu Medienrezeption und Werbewirkung. In: Research & Results 5/2018.
  • Rothensee, M. Schönherr, S. (2017). The Robot Uprising – Herausforderungen in der automatisierten Marktforschung, Planung und Analyse, 4/2017

BRAND & MEDIA EXPERIENCE

KONTAKT

Stefan Schönherr

Telefon +49 30 698144-16

Fax +49 30 698144-10

schoenherr@eye-square.com