Eventreport Oktober 2023

Der Oktober 2023 war ein Monat ganz nach unserem Geschmack! Voller Aktivität bot uns dieser Monat eine Fülle von Veranstaltungen, die es uns möglich machten, als Team näher zusammenzurücken und unser Wissen und Können auszutauschen!

Succeet 2023 Wiesbaden

Die Teilnahme an der Succeet 2023 in Wiesbaden Ende Oktober war eine tolle Erfahrung! Die Veranstaltung war für uns eine hervorragende Plattform, um Kontakte zu knüpfen und Menschen kennenzulernen, die ähnliche Interessen teilen. Nicht nur als Aussteller gewannen wir Einblicke in die aktuellen Herausforderungen und Zukunftsaussichten der Marktforschungsbranche, sondern auch durch die inspirierenden Vortragsreihen unserer Kollegen.

Die suceet 2023 fand in diesem Jahr zum 1. Mal in Wiesbaden statt. Wir haben es sehr genossen, im eleganten Citta-Hotel in der Wiesbadener Innenstadt zu wohnen! Die Veranstaltung erstreckte sich auf zwei Tage und es gab eine Fülle von Präsentationen vonUnternehmen, die am Event beteiligt waren.

Als wichtigste Insights-Messe in Deutschland ist sie für uns als Marktforscher von großer Bedeutung, denn hier kommen Entscheidungsträger der Branche und Ideengeber zusammen. Wir hatten für unsere Besucher ein fesselndes Spektrum an Themen aus den Bereichen User Experience, Shopper und Brand und Media zusammengestellt, die wir dann bei der Veranstaltung präsentiert haben.

Dr. Matthias Rothensee, Chief Scientific Officer Brand and Media, gab Einblicke in die neueste Social-Media-Forschung zum Thema Kontaktqualität über den Aspekt Betrachtungszeit hinaus und die Bedeutung von „Meaningful Attention“.

Carina de Lopéz, Vice President User Experience, beleuchtete das Potenzial von UX-Forschung für den Trend „Digital Wellbeing“. Diese Idee gewinnt in der Ära der Aufmerksamkeitsökonomie erheblich an Bedeutung. Das Design von Interfaces, das auf eine Maximierung von Aufmerksamkeit abzielt, hat ungewollt zu einem Rückgang des Wohlbefindens von Nutzer geführt, das auf ungesunde Verhaltensmuster im Zusammenhang im Rahmen der Mediennutzung zurückzuführen ist.

Sven Diekmann, Lead at eye squares‘ Business Development, stellte neue Forschungstoolsvor, die Online-Shopping revolutionieren. Ecommerce hat eine wachsenden Einfluss in unserem täglichen Konsumentenleben. Die Verbesserung des digitalen Einkaufserlebnisses ist entscheidend für die Steigerung des Umsatzes. Daher stellte er den Zuhörern auch eine Reihe von effektiven Strategien vor.

Unsere Besucher hatten auch die Gelegenheit, Eye-Tracking und reaktionsbasierte Tools kennenzulernen, die es ermöglichen, durch die präzise Messung von Reaktionszeit tiefer in die Intuition von Verbrauchern einzudringen.

Entdecken Sie weitere succeet Reviews und sehen Sie sich eine Bildergalerie der Veranstaltung an!

TMRE Denver

Mehr als 1000 Führungskräfte aus den Bereichen Marktforschung und Consumer Insightstreffen sich jedes Jahr auf dem TMRE Market Research Event! Dieser Event bietet eine Plattform zum Wissensaustausch und für Input von Fachwissen und ist eine gute Gelegenheit, über neue Geschäftstrends zu diskutieren!

Vom 23. und 25. Oktober waren wir in Denver, Colorado, zu Gast. Nicht nur Chrissy Love, VicePresident Shopper Research, sondern auch Gareth Tuck, Chief Strategy Officer, und Ben Gooch, Research Manager Brand and Media, waren dort, um eye square zu vertreten. In diesen 3 Tagen haben wir an unserem Netzwerk gearbeitet, neue Impulse für Innovationen in unserem Unternehmen bekommen und haben die Themen der Vorträge diskutiert!

Chrissy Love teilte sich die Bühne mit Betsy Fitzgibbons von Mars Wrigley! Mars Wrigley und eye square haben kürzlich zusammen an der Herausforderung gearbeitet, wie der Online-Verkauf von Impulsprodukten gesteigert werden kann. Am 24. Oktober hat das produktive Team ihre Fallstudie in dem Vortrag „Unlocking Impulse Online“ dem Publikum derVeranstaltung vorgestellt.

Austria Connect China 2023

Im Oktober reisten CEO Michael Schießl und Director China Weimei Jiang nach China, um unsere Beziehungen zu Tencent, dem bekannten chinesischen multinationalen Unternehmender Technologie- und Unterhaltungsbranche, zu vertiefen.

Zu Besuch waren wir auch bei der Austria Connect China 2023 in Chengdu, der größten Österreichischen Business-Konferenz in China, um unsere internationalen Verbindungen in Asien zu pflegen und weiter auszubauen. Das Thema der diesjährigen Konferenz, „ShiftingTides – Dealing with the New Era of Business in China“, spiegelt die neue Phase wider, in die China im ersten Jahr nach dem COVID eingetreten ist.

Während der Veranstaltung vom 19. bis 21. Oktober nahm eye square CEO Michael Schießl an einer Podiumsdiskussion über die neue Datenära in China teil. Er teilte die Bühne mit Rainer Burkardt, Head of Practice bei Burkardt & Partner, und TAO Mengying, Senior Consultant bei Sinolytics.

eye square kann mit der eigenen jahrzehntelangen Expertise und dem eigenen Innovationsgeist chinesische Unternehmen mit fundierten Erkenntnissen zu Spitzentechnologien in der Marktforschung versorgen.

Screenforce Academy

Vom 17. bis 19. Oktober fand wieder die Screenforce Academy statt. Die Teilnehmer dieser Live-Veranstaltung „Backstage Total Video“ hatten die Möglichkeit, ihr Medienwissen zu erweitern und wertvolle Einblicke in die aktuelle Medienlandschaft zu gewinnen. Auf dem Programm standen hochkarätige Inhalte und Fälle aus der Praxis rund um die Themen TV und Kampagnenplanung.

Stefan Schönherr und Daniel Reiner von RTL gaben Einblicke in die preisgekrönte Studie „Mapping the Impact“, die sich mit dem Fernsehkonsum von Zuschauern und den damit verbundenen Verhaltensweisen, Stimmungen und Interessen beschäftigt.

Screenforce führte eine umfassende Medienethnographie durch, bei der Haushalte in Deutschland, Österreich und der Schweiz beobachtet wurden, um ein besseres Verständnis des Erlebnisses Fernsehen zu gewinnen. Die Studie umfasst auch Aufmerksamkeits- und Aktivierungsmessungen zu verschiedenen Tages- und Wochenzeiten und umfangreiche Untersuchungen zur Werbewirkung.

GS1 Academy Category Management

Die Organisation GS1 ist in erster Linie auf die Optimierung der Wertschöpfungskette ausgerichtet. Im Laufe der Jahre hat die Organisation daran gearbeitet, die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Unternehmen und Branchen zu verbessern.

GS1 bietet in ihrer Akademie Bildungsprogramme an, die unter anderem darauf abzielen, die Fähigkeiten im Category Management zu verbessern.

In einer 2-tägigen Schulung, die alle Grundlagen des Category Managements abdeckte,teilten im Oktober Philipp Reiter und Julia Nitschke ihr Fachwissen, um das Wissen der Teilnehmer in Bezug auf die Kundenerfahrung und das Produktangebot oder das Ladenlayout zu verbessern. Julia Nitschke gab wertvolle Einblicke in die Unterscheidung zwischen UX und Usability sowie in UX-Heuristika, Expertenevaluierung und Best Practices im eCommerce. Philipp Reiter stellte das Konzept von Eye-Tracking vor.

Die Teilnehmer lernten in der Schulung, wie sie Kategorieziele definieren und bewerten, Umsatzpotenziale erkennen, Produktlistungen festlegen, Regale optimal gestalten undCategory Management erfolgreich in ihrem Shop umsetzen können.

Walnuts’ Brainy Bar London

Die Bedeutung von Aufmerksamkeit, ihre Messung und die Frage, ob Aufmerksamkeit Markenkampagnen steuern sollte, waren das Thema der Brainy Bar, einer Live-Veranstaltung von Walnut Limited am 11. Oktober in London. Die Podiumsdiskussion war hochkarätig besetzt und wurde von Cristina de Balanzo moderiert, die in diesem Jahr bereits als Rednerin auf der Berliner Memex Conference zu Gast war.

Stefan Schönherr, Vice President Brand & Media Experience bei eye square, beleuchtete gemeinsam mit Experten von Global, WARC und IAB „The Science of Attention“ und die uralte Frage: Wie können Marken Aufmerksamkeit erlangen und – was noch wichtiger ist – wie können sie sie halten?

Ziel der Veranstaltung war es, die Frage zu beantworten, warum Aufmerksamkeit der Schlüssel zum Erfolg in dieser stark fragmentierten und sich entwickelnden Medienlandschaft und in einer Welt voller Ablenkungen ist (oder eben nicht).

Digital Marketing Days

Die Horizont Digital Marketing Days, die auch in diesem Jahr wieder vom 12. bis 13. Oktoberim beeindruckendem Gastwerk in Hamburg stattfinden, sind das jährliche Treffen der Branchenführer aus Werbung, Marketing und Dienstleistungen. Das Event bringt Entscheidungsträger zusammen, die täglich in die Welt des digitalen Marketings und der bewegten Bilder eintauchen.

Das Nachmittagspanel der HORIZONT Digital Marketing Days 2023 bot nicht nur inhaltlich einen breiten Rundumblick auf die Social Media Landschaft.
Am ersten Tag zeigten Nuria Sichalla, Senior Research Consultant, und Simon Koch, Research Consultant, aus eye squares Brand and Media Team, in einer aufschlussreichen Präsentation Insights zur Werbeerfahrung von Nutzern auf TikTok und Instagram. In Anbetracht der Betrachtung des Wertes von Bildschirmzeit drehte sich unsere Diskussion um das Thema „Meaningful Attention“ das in diesem Jahr ein wichtiger Schwerpunkt unserer aktuellen Marktforschung ist.

Was haben wir für den aktuellen Monat geplant?

Der November ist bereits da und wir möchten Sie herzlich einladen, mit uns anden kommenden Veranstaltungen teilzunehmen!

2. November 2023 | Hamburg | Digital Grocery Summit
Der Digital Grocery Summit Germany 2023 bringt die führenden Online-Lebensmitteleinzelhändler und FMCG/Großhandelsmarken zusammen, um die wichtigsten Maßnahmen zur Optimierung der eCommerce-Strategien einer Marke und zur Steigerung von Online-Verkäufen zu verstehen.
Felix Metger wird auch als Speaker anwesend sein um sein Wissen und seine Erkenntnisse zu teilen

8. November 2023 | Virtuell | BVM-Konferenz 2023
Reichweite ist nach wie vor ein wesentlicher Bestandteil jeder Werbewirkung. Doch da hört die Einigkeit auf. Die BVM-Konferenz geht dieser Frage mit Hilfe von Matthias Rothensee von eye square auf den Grund.

14. November 2023 | Virtuell | planung & analyse | Deeper Insights Days 2023
Tauchen Sie mit eye square und Matthias Rothensee bei den diesjährigen Deeper Insights Days tief in die Welt der Wahrnehmungspsychologie ein, um Antworten darauf zu finden, wie Werbung in immer schnelleren Medienkontexten noch wirksam sein kann.

Melden Sie sich für eine der Veranstaltungen an! Die Details finden sie hier!



Accessibility Toolbar