Wie Amazon die Erwartungen an die User Experience bestimmt

Amazon-article-planung-analyse

Insgesamt werden etwa die Hälfte aller Online-Käufe auf Amazon getätigt. Dies liegt nicht nur am umfangreichen Angebot, sondern auch am Nutzererlebnis. In ihrem neuesten Artikel gibt die Psychologin aktuelle Einblicke in die Ergebnisse einer Benchmarking-Studie und beschreibt Trends in der E-Commerce- und UX-Forschung.

“Jeder Anbieter muss sich mit Amazon beschäftigen – sei es als Vertriebs- oder Advertisingkanal, um von der Beliebtheit der Plattform zu profitieren oder einfach mit den Standards, die Kunden durch die Amazon-Nutzung erwarten. Und diese betreffen den gesamten User Flow: Eine fehlertolerante, gut funktionierende Suche, inspirierende Empfehlungen, die umfangreiche Auswahl an Bezahl- und Lieferoptionen, kurze Lieferzeiten und vor allem, den über alle Kanäle schnell erreichbaren und kulanten Kundendienst.” – sagt Dr. Julia Nitschke.

Lesen Sie den kompletten Artikel kostenlos!