Ad-to-Store Effect | Technology | eye square
33316
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-33316,bridge-core-2.1.1,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.1,qode-theme-ver-22.9,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.1,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-33118

Slide FROM AD CONTACT TO SHOPPING CART FROM AD CONTACT TO SHOPPING CART

Ad-to-Store Effect

 

Eine Kernfrage der Werbewirkungsforschung ist der Einfluss der Werbung auf das Kaufverhalten der Konsumenten. Häufig stützt sich diese Forschung auf einfache Umfragedaten.

 

Statt sich jedoch ausschließlich auf Fragebögen und KPIs zu verlassen, macht eye square mit dem Ad-to-Store Effect die Werbewirkung direkt im Online-Shop sichtbar. Durch die Erhebung umfangreicher Verhaltensdaten ermöglicht dieses Instrument eine wesentlich realistischere Einschätzung der Werbewirkung auf den Kauf.

Ad-to-Store Effect erklärt

Der Ad Effectiveness Test mit eye square’s Live Receptivity Platform bietet eine experimentelle Spielwiese, um verschiedene Anzeigen auf unterschiedlichen Medienkanälen und Plattformen zu testen. Zusätzlich zu den klassischen KPIs, wie z.B. Erinnerung, Markeninteresse und Relevant Set, setzt das Testkit eine reale Einkaufssituation bei Amazon ein. In dieser können Kunden ein Produkt suchen und kaufen, während Verhaltensmetriken aufgezeichnet werden. Anschließend beantworten die Nutzer einen kurzen Fragebogen.

Slide 1. WERBEKONTAKT
LIVE IN CONTEXT
3. FRAGEBOGEN 2. SHOPPING AUF AMAZON Skalierte Messung von
Werbeerinnerung, Markenimage,
Relevant Set, First Choice
In Context Ad Platform
garantiert Werbekontakt
innerhalb der Live-Umgebung
Teilnehmer werden gebeten,
Produkte aus entsprechenden
Kategorien bei Amazon zu kaufen

Ad-to-Store Effect erklärt

Der Ad Effectiveness Test mit eye square’s Live Receptivity Platform bietet eine experimentelle Spielwiese, um verschiedene Anzeigen auf unterschiedlichen Medienkanälen und Plattformen zu testen. Zusätzlich zu den klassischen KPIs, wie z.B. Erinnerung, Markeninteresse und Relevant Set, setzt das Testkit eine reale Einkaufssituation bei Amazon ein. In dieser können Kunden ein Produkt suchen und kaufen, während Verhaltensmetriken aufgezeichnet werden. Anschließend beantworten die Nutzer einen kurzen Fragebogen.

Slide 3. FRAGEBOGEN Skalierte Messung von
Werbeerinnerung, Markenimage,
Relevant Set, First Choice
1. WERBEKONTAKT
LIVE IN CONTEXT
In Context Ad Platform
garantiert Werbekontakt
innerhalb der Live-Umgebung
Teilnehmer werden gebeten,
Produkte aus entsprechenden
Kategorien bei Amazon zu kaufen
2. SHOPPING AUF AMAZON

Slide METRIK 3:
KAUFEN (IN DEN EINKAUFSWAGEN)
23% der Nutzer haben das Produkt in ihren Warenkorb gelegt. BEHAVORIAL SHOPPING METRICS Nutzer betrachteten das Produkt im SRP für 5,2 Sekunden. 34% der Nutzer sahen sich die Produkt Detail Seite an. METRIK 2:
INFORMIEREN (BESUCH PRODUKT DETAIL SEITE)
Die Behavioral Shopping Metrics veranschaulichen einen Shopping Funnel, der alle wichtigen Schritte einer Customer Journey in einem Online-Shop umfasst. Die Daten zeigen die Auswirkungen der Werbung auf das Kaufverhalten deutlich genauer und können das reale Einkaufsverhalten besser vorhersagen als Fragebogendaten METRIK 1:
SEHEN (SICHTBARKEITSDAUER)

Slide METRIK 1:
SEHEN (SICHTBARKEITSDAUER)
METRIK 2:
INFORMIEREN (BESUCH PRODUKT DETAIL SEITE)
METRIK 3:
KAUFEN (IN DEN EINKAUFSWAGEN)
23% der Nutzer haben das Produkt in ihren Warenkorb gelegt. Nutzer betrachteten das Produkt im SRP für 5,2 Sekunden. 34% der Nutzer sahen sich die Produkt Detail Seite an. BEHAVIORAL SHOPPING METRICS Die Behavioral Shopping Metrics veranschaulichen einen Shopping Funnel, der alle wichtigen Schritte einer Customer Journey in einem Online-Shop umfasst. Die Daten zeigen die Auswirkungen der Werbung auf das Kaufverhalten deutlich genauer und können das reale Einkaufsverhalten besser vorhersagen als Fragebogendaten.

Case Study – Nike Kampagne

Finden Sie heraus, warum diese Nike Kampagne auf Youtube besser funktioniert als auf Instagram: Die humorvolle Nike-Videowerbung über ein Läuferhoch ist auf Youtube erfolgreich, zeigt auf Instagram allerdings einige Schwächen. Ein klares Ergebnismuster für die Wirkung der Anzeige auf das Kaufverhalten lässt sich mit den Verhaltensdaten aus den Einkaufsaufgaben darstellen.

Die komplette Studie erhalten Sie hier

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Case Study. Jetzt zum Newsletter anmelden und Sie werden zum Download der Studie weitergeleitet!

Nach der Bestätigung Ihrer Daten werden Sie für unseren E-Mail Marketing-Newsletter angemeldet und erhalten mehrmals im Jahr interessante News und Produktinformationen von eye square. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Schicken Sie uns dazu einfach eine Email an marketing@eye-square.com. Mit dem Download akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von eye square GmbH.

Sie möchten mehr zum Thema erfahren?

Möchten Sie Ihr neues Produktdesign schnell und einfach online testen und mit Ihren Konkurrenten vergleichen? Dann erfahren Sie hier mehr über unseren eCommerce A/B Test.

Wollen Sie erfahren, wie Produkt- und Anzeigentests in bekannten Medienkontexten wie Amazon, Instagram und YouTube ablaufen? Dann entdecken Sie unsere In Context Technologie.

Möchten Sie Ihr neues Produktdesign schnell und einfach online testen und mit Ihren Konkurrenten vergleichen? Dann erfahren Sie hier mehr über unseren eCommerce A/B Test.

Wollen Sie erfahren, wie Produkt- und Anzeigentests in populären Medienkontexten wie Amazon, Instagram und YouTube ablaufen? Dann schauen Sie sich unsere In Context Technologie an.

Kontaktieren Sie uns für ein persönliches Angebot

Je nach Ihren Anforderungen bieten wir Ihnen unterschiedliche automatisierte Studienlösungen. Gerne bereiten wir auch ein maßgeschneidertes Angebot für Sie vor.

e2_Stefan

Stefan Schönherr

Unit Lead Brand & Media Experience

 

Telephone +49 30 698144-16
Fax +49 30 698144-10
schoenherr@eye-square.com

Interested in more information about Ad-to-Store Effect?